felmo.de

Panacur

Sonderpreis Preis €6,20 Normaler Preis Einzelpreis  pro 

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Panacur Wurmkur für Katzen und Hunde

Panacur ist ein Anthelminthikum, das den Wirkstoff Fenbendazol enthält. Die Breitband-Wurmkur kann zur Bekämpfung von den häufigsten Würmern sowie Giardien bei Hunden eingesetzt werden.

Bei Katzen dient Panacur zur Bekämpfung von Befall mit Spul-, Haken- und Bandwürmern.

Bei Hunden wird Panacur beim Befall mit Spul-, Haken-, Peitschen- und Bandwürmern sowie Giardien angewendet.

Der Preis gilt für 4 Tabletten bzw. einen Injektor der PetPaste.

Es sollten 50mg Fenbendazol pro kg Körpergewicht am Tag verabreicht werden, an 3 aufeinander folgenden Tagen:

  • Panacur 250 mg: 1 Tablette pro 5 kg Körpergewicht der Tieres für einen Zeitraum von 3 Tagen
  • Tabletten Panacur 500 mg: 1 Tablette pro 10 kg Körpergewicht der Tieres für einen Zeitraum von 3 Tagen

Bei der routinemäßigen Entwurmung beim erwachsenen Hund beträgt die empfohlene Dosierung einmalig 100mg Fenbendazol pro kg Körpergewicht.

Ein Injektor enthält 4,8 g der Paste, entsprechend 900 mg Fenbendazol. Sie kann mit dem Futter vermischt oder nach dem Essen oral verabreicht werden. Auf dem Injektor sind 18 Einheiten markiert, die jeweils 50mg Fenbendazol entsprechen. Die Paste ist für Tiere mit einem Körpergewicht bis zu 6 kg geeignet, unabhängig von dessen Alter. Ansonsten muss mehr als ein Injektor verwendet werden.

Kätzchen, Welpen und erwachsene Hunde:

1 × täglich 1 Teilstrich Paste pro kg Körpergewicht an 3 aufeinanderfolgenden Tagen (= 50 mg Fenbendazol/kg KGW):

  • Bis zu 0,9 kg: Täglich 1 Einheit des Injektors über 3 Tage
  • 1,0 - 2 kg: Täglich 2 Einheiten des Injektors über 3 Tage
  • 2,1 - 3 kg: Täglich 3 Einheiten des Injektors über 3 Tage
  • 3,1 - 4 kg: Täglich 4 Einheiten des Injektors über 3 Tage
  • 4,1 - 5 kg: Täglich 5 Einheiten des Injektors über 3 Tage
  • 5,1 - 6 kg: Täglich 6 Einheiten des Injektors über 3 Tage usw.